Zur Suche und Sprachnavigation Zur Navigation Zum Inhalt Zur Fußzeile

Siegelvarianten, registrierte Bewertungssysteme und akkreditierte Zertifizierungsstellen für das QNG

1. Bewertungssysteme und Zertifizierungsstellen der QNG-Siegelvarianten für Wohngebäude

Voraussetzung für die Vergabe des QNG ist die Durchführung einer Nachhaltigkeitsbewertung auf der Grundlage eines bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) registrierten Nachhaltigkeitsbewertungssystems sowie die Überprüfung der erreichten Qualitäten durch eine akkreditierte Zertifizierungsstelle.


DGNB Neubau Wohngebäude, Version 2018 (DGNB NWO18)

Kurzbezeichnung:

DGNB System Version 2018 (NWO18)

Registriert für Siegelvarianten:

QNG-WN21

Systemanbieter:

DGNB GmbH (Externer Link)

Zertifizierungsstellen:

DGNB GmbH (Externer Link)

 

Qualitätssiegel Nachhaltiger Wohnungsbau (NaWoh V3.1)

Kurzbezeichnung:

NaWoh V3.1

Registriert für Siegelvarianten:

QNG-WN21

Systemanbieter:

Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbaue.V.: (Externer Link)

Zertifizierungsstellen:

Verein zur Förderung der Nachhaltigkeit im Wohnungsbau e.V.: (Externer Link)

 

DGNB Neubau Kleine Wohngebäude, Version 2013 (DGNB NKW 13.2)

Kurzbezeichnung:

DGNB System Version 2013 (NKW 13.2)

Registriert für Siegelvarianten:

QNG-KN21

Systemanbieter:

DGNB GmbH (Externer Link)

Zertifizierungsstellen:

DGNB GmbH (Externer Link)

 

Bewertungssystem Nachhaltiger Kleinwohnhausbau (BNK_V1.0)

Kurzbezeichnung:

BNK_V1.0

Registriert für Siegelvarianten:

QNG-KN21

Systemanbieter:

Bau-Institut für Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen GmbH: (Externer Link)

Zertifizierungsstellen:

Bau-Institut für Ressourceneffizientes und Nachhaltiges Bauen  GmbH: (Externer Link)

 

2. Bewertungssysteme und Zertifizierungsstellen der QNG-Siegelvarianten für Nichtwohngebäude

Nach der Veröffentlichung von QNG-Siegelvarianten für Nichtwohngebäude werden hier die hierfür registrierten Bewertungssysteme und akkreditierten Zertifizierungsstellen gelistet.

3. QNG-Siegelvarianten

Das Qualitätssiegel kann nur für Anwendungsfälle vergeben werden, für die Siegelvarianten verfügbar sind. Zum Start des Qualitätssiegels im Juli 2021 werden nur die folgenden Siegelvarianten für den Neubau von Wohngebäuden angeboten:

  • Neubau von Wohngebäuden mit bis zu 5 Wohneinheiten, Version 2021 (QNG-KN21)
  • Neubau von Wohngebäude jeder Größe, Version 2021 (QNG-WN21)

Siegelvarianten für den Nicht-Wohnungsbau, wie z.B. Neubau Büro- und Verwaltungsgebäuden, Unterrichtsgebäude und Laborgebäude und andere Siegelvarianten werden sukzessive erarbeitet. Sie werden voraussichtlich ab 01.01.2022 veröffentlicht.