Das BMUB auf der BAU 2015 in München, 19.01.-24.01.2015

 

Am 19. Januar 2015 eröffnete Frau Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme BAU 2015 in München.

 

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat sich, in Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), wieder aktiv beteiligt und hatte eingeladen, sich auf verschiedenen Veranstaltungen und am gemeinsamen Messestand des BMUB und der Forschungsinitiative Zukunft Bau (Halle B 0 / Stand 202), über aktuelle Innovationen zu informieren.

 

Neben den Fachveranstaltungen veranstaltete das Bundesbauministerium, gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Bauphysik und dem Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung, das Forum "Zukunft Bau - Praxis Altbau"


Montag, 19. Januar 2015

Sparst Du noch oder baust Du schon?

Kongress zu aktuellen Fragen des kostenbewussten und nachhaltigen Planen und Bauens.

Im Anschluss fand im Rahmen des Bayerischen Abends eine Verleihung von Nachhaltigkeitszertifikaten für ausgewählte Bauten des Bundes statt.

 

Die Verleihung

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag, 20. Januar 2015

Die Energieeinsparverordnung 2014 in der Praxis


Programmflyer

 


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Mittwoch, 21. Janaur 2015

Netzwerk "Effizienzhaus Plus" - Werkstattdiskurs

Darstellung aktueller Trends und Diskussion

Programmflyer

 


"Die Qual der Baustoffwahl"

Ökologische Baustoffe suchen und finden

 

Weitere Informationen und Dokumentation der Vorträge

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

19.01.-24.01.2015

 

Forum Halle B 0

"Zukunft Bau - Praxis Altbau" von der Vision in die Praxis


Programmflyer