Aktuelle Informationen

24.02.2015

eLCA - Das neue Online Ökobilanzierungswerkzeug für Gebäude

Wie hoch sind eigentlich die anteiligen Umweltwirkungen eines Gebäudes am Treibhauseffekt, Smog, saurem Regen oder Ozonloch wenn einmal der gesamte Lebenszyklus bestehend der aus Herstellung, Entsorgung und Instandhaltung der Baukonstruktion bzw. der verwendeten Baumaterialien sowie der eingesetzten Energie während der Nutzungsphase, betrachte werden?

 

Das neue Online Ökobilanzierungswerkzeug für Gebäude des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) unterstützt den Planer, Architekten und Bauherren bei der Bewertung dieser ökologischen Kriterien von Gebäuden. Auf Grundlage der Datensätze der ÖKOBAUDAT (www.oekobaudat.de) könne diese Einflüsse eines Bauwerks auf die Umwelt berechnet werden.

 

Die Bewertungssysteme des Nachhaltigen Bauens schreiben diesen ganzheitlichen Ansatz der Betrachtung, von der Wiege bis zur Bahre, bereits verpflichtend vor.

Mit eLCA steht nun erstmals der breiten Öffentlichkeit  ein verlässliches Ökobilanzierungswerkzeug für Gebäude unter www.bauteileditor.de kostenlos zur Verfügung

Mit eLCA lassen sich die Umweltwirkungen von Gebäuden einfach, schnell und BNB konform unter Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus bestimmen und bewerten.

Die ökologische Betrachtung von Gebäuden und deren Baukonstruktion ist mit eLCA einfach und schnell möglich und kann somit ein ressourcenoptimiertes Bauen bereits im Planungsprozess unterstützt.